Deutschland einig Schuldenland – Mietausfall in deutschen Haushalten nimmt zu

Mietausfälle – eine Lose-Lose-Situation für Mieter und Vermieter. Zusammengerechnet bringen es 6,5 Millionen Deutsche auf 120 Milliarden Euro Schulden. Diese Menschen sind oft nicht in der Lage, ihren Ratenzahlungen nachzukommen. Im Jahr 2011 mussten mehr als 136.000 Bundesbürger Privatinsolvenz anmelden, um der Schuldenmisere zu entkommen. Die Gründe für die Verschuldung reichen von Krankheit, Scheidung, über zu hohe Konsumausgaben bis hin zu Arbeitslosigkeit. Weiterlesen

vermietsicher.de räumt mit Irrtümern über Mietausfallversicherungen auf: Wer möchte freiwillig auf 10.000 Euro verzichten?

Mietausfälle sind ein Problem, von dem in Deutschland immer mehr Vermieter betroffen sind. Nicht nur Mietnomaden sind dafür verantwortlich, sondern verstärkt auch jene, die aufgrund finanzieller Engpässe nicht (mehr) in der Lage sind, ihren Mietzahlungen nachzukommen. Jobverlust, Scheidung oder Krankheit können Gründe dafür sein.Weiterlesen